RONNY 2

RONNY 2, Jan Ceulemans

Diese Fähre wird auf der unteren Schelde südlich von Antwerpen eingesetzt. Die Fähre ist personliches Eigentum vom Schiffer, der aber von der Flämischen Regierung bezahlt wird. Die Überfahrten sind daher gratis.

RONNY 2

Das Schiff habe ich in 2002 gebaut, nachdem es in einem 13-teiligen Fernsehstück des Flämischen Fernsehens eine Rolle gespielt hat. Die Serie “ Stille Waters “ wurde auch im WDR 3 unter dem Titel “Dunkle Wasser “ gezeigt. Es handelt sich hier um die Geschichte eines Fährschiffers, der ungewollt in einen Fall von Kindesentführung und -mißbrauch verwickelt wurde. Dies geschah gerade in der Zeit der Affäre Dutroux.
Nach der Serie kamen viele Besucher, um das Scheldeland besuchen und um sich an Ort und Stelle anzusehen, wo alles gefilmt wurde. - Ich auch, und der Beschluss die Fähre nachzubauen. Der Schiffer hatte nur einen DIN A 4-Blatt mit Seitenansicht und Vor-, Mittel-, und Heckspant. Viele Tage habe ich damit verbracht, mit Pierre, dem Schiffer, etliche überfahrten zu machen, um das ganze Schiff zu vermessen und ins Bild zu bringen.

RONNY 2

RONNY 2

Nachdem das Schiff fertig war wurde es durch Antje De Boeckgetauft, der Hauptdarstellerin der Serie. Das ganze Jahr 2003 hat das Schiff dann im Schifffahrtsmuseum “De Zilverreiger” gestanden um noch mehr Besucher anzuziehen. Weil ich aber das Schiff für Eigengebrauch gemacht habe musste ich das Schiff noch einmal in einem kleineren Maßstab bauen, um es endgültig dem Museum zu hinterlassen.

RONNY 2

Technische Daten:

Typ: Personen- und Fahradfähre
Maßstab: 1:10
Länge: 120 cm
Breite: 30 cm
Antrieb: über Riemen und Schwungscheibe, Speed 500, 6 V Akku

Funktionen :

Kleindieselsound von Conrad

JC