Tragflügelboot der Hessischen Wasserschutzpolizei

von Maximilian Hacker

mail

Das Modell kommt vorbildgerecht auf den Kufen ins Gleiten und erreicht ca. 4 km/h, durch die geringe Steigung der Schrauben (bei nur 2 cm Durchmesser gibt's keine Auswahl mehr) ist das Boot eher als Schubschiff zu verwenden. Ich glaube ich muß mal den Pfahlzug messen *g*. Mehr Speed wäre mir natürlich lieber. Das irrwitzige Ruder zwischen den Schrauben lenkt besser als man erwarten würde.

Technische Daten:

Maßstab: 1:50
Länge: 28 cm
Breite: 12 cm
Verdrängung: 121 g

Antrieb über 2 Motoren
elektronischer Fahrtregler mit Vor-/Rückwärts
Vollproportionaler 5 Kanal-Empfänger mit 500 m Reichweite
Vorderer und hinterer Tragügel stufenlos in der Neigung verstellbar, wie es auch das Original hatte.
Der Innenraum ist komplett dargestellt und eingerichtet.
Nach Fotos und 2-Seitenansicht selbst entworfen
Fahrzeit: ca. 30...45 Minuten
Baujahr: Herbst 2004

Maximilian Hacker